Diese Trennung schlug ganz schöne Wellen um sich: Katie Holmes (33) und Tom Cruise (50) gehen fortan getrennte Wege. Klammheimlich und von langer Hand im voraus geplant, überraschte Katie ihren Mann mit ihrer Entscheidung, die Ehe zu beenden. Tom soll von alledem nichts geahnt haben, doch der erwartete Rosenkrieg blieb aus. Offenbar konnten sich die beiden schnell einigen und so gingen die Scheidungsverhandlungen ganz schnell und unspektakulär über die Bühne.

Doch während Katie bei der ganzen Sache als große Siegerin hervorging, die sich endlich aus den Klauen von Scientology befreien konnte, wurde Tom zum Buhmann abgestempelt, als Kontrollfreak und kaltherzig dargestellt. Ebendas und auch ihre Vorgehensweise mit Überraschungseffekt, bereut die Schauspielerin nun ein wenig. „Katie hat sich bei Tom entschuldigt. Sie fühlt sich wirklich schlecht wegen der Art und Weise, wie alles gelaufen ist und es tut ihr leid, dass sie ihn in aller Öffentlichkeit so gedemütigt hat“, erzählte ein Insider gegenüber der amerikanischen InTouch. „Aber ich bezweifle, dass die beiden jemals Freunde werden.“

Das müssen sie ja auch nicht, doch immerhin sollen die beiden ihrer Tochter Suri (6) zuliebe wieder Kontakt haben und alles daran setzen, dass sie nicht unter der Trennung ihrer Eltern zu leiden hat.

Tom Cruise und Katie HolmesMichael Carpenter/WENN.com
Tom Cruise und Katie Holmes
Katie HolmesWENN
Katie Holmes
Kati HolmesWENN
Kati Holmes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de