Man muss immer erfinderisch bleiben als Geschäftsfrau! Obwohl Cindy Crawford (46) auch mit 46 Jahren noch ein gefragtes Model ist, bietet das für sie noch lange nicht den Anlass sich auf den Erfolgen auszuruhen. Die Lady mit einem der berühmtesten Schönheitsflecken der Welt geht jetzt, wie einige ihrer Kolleginnen, unter die Designer.

Aber anstatt wie viele ihrer Kolleginnen hochpreisige Luxuskleider zu entwerfen, setzt Cindy lieber darauf, Mode zu machen, die für jedermann erschwinglich ist. Damit hat sie offensichtlich während ihrer Zusammenarbeit mit Deichmann gute Erfahrungen gemacht. „Mein Ziel ist es, bequeme Mode zu entwerfen, die man im täglichen Leben tragen kann“, heißt es in der Pressemitteilung von C&A. Mit diesem Modehaus hat sie sich nämlich diesmal zusammengetan und 31 Teile designt, die zwischen 12 und 150 Euro kosten sollen. Pullover, Strick- und Lederjacken sind in der Kollektion, die durch warme Erdtöne und die Farben Kobaltblau, Altrosa und Schwarz dominiert wird, genauso vertreten wie schlichte Shirts und Jeans.

Ab dem 27. August kann man sich von der Qualität der Stücke überzeugen, denn ab dann werden sie europaweit in 1.500 Filialen und im Online-Shop erhältlich sein.

Kaia Gerber mit ihrem Vater Rande Gerber und Mutter Cindy Crawford, März 2018
Getty Images / John Sciulli
Kaia Gerber mit ihrem Vater Rande Gerber und Mutter Cindy Crawford, März 2018
Cindy Crawford, Russell James, Kendall Jenner und Donna Karan
Getty Images
Cindy Crawford, Russell James, Kendall Jenner und Donna Karan
Kaia Gerber, Rande Gerber, Cindy Crawford und Presley Gerber auf der Casamigos Halloween Party
Getty Images
Kaia Gerber, Rande Gerber, Cindy Crawford und Presley Gerber auf der Casamigos Halloween Party


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de