Sie ist bekannt für ihre langen roten Haare, ihren Porzellan-Teint und ihre eher zurückhaltenden Art. Jetzt zeigt sich Nicole Kidman (45) auf dem Cover des V Magazins allerdings von einer ganz anderen Seite. Mit sexy Posen und intensivem Gesichtsausdruck posiert sie für Star-Fotograf Mario Testino, der die Bilder für die September-Ausgabe schoss. Dabei trägt sie nur einen Mikro-Rock, der nicht einmal ihre Po-Backen bedeckt und so verführerische Einblicke gewährt.

Durch die blonde Tina Turner (72)-Gedächtnis-Frisur und die ungewohnt dunkel geschminkten Augen wirkt Nicole auf den Bildern stark verändert. Kritiker vermuten, dass die Bilder, wie bei zahlreichen Promis zuvor, stark überarbeitet wurden, da sie kaum wiederzuerkennen sei. Allerdings gehört es schließlich zu dem Beruf der Schauspielerin dazu, sich stets wandelbar zu zeigen. Das sie dazu absolut in der Lage ist, hat die Oscar-Gewinnerin schließlich zu unzähligen Gelegenheiten eindrucksvoll bewiesen.

Mit diesem Titel-Bild hat sie die Rolle des 80er-Jahre-Vamps perfektioniert – egal ob nun das ein oder andere Mini-Fältchen retuschiert wurde oder nicht.

Nicole Kidman und Keith Urban bei den Hollywood Film Awards 2018
Getty Images
Nicole Kidman und Keith Urban bei den Hollywood Film Awards 2018
Ryan Phillippe und Reese Witherspoon im Oktober 2006
Getty Images
Ryan Phillippe und Reese Witherspoon im Oktober 2006
Die Crew von "Big Little Lies"
Getty Images
Die Crew von "Big Little Lies"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de