Mittlerweile kursieren unzählige Bilder in Internet, die den unmaskierten Cro (20) zeigen sollen. Doch der Rapper selbst behauptet, dass es bislang noch niemand geschafft habe, ihn zu enttarnen. Selbst bei gefühlten 45 Grad während eines Live-Gigs nimmt er die Pandamaske nicht ab, obwohl sich die Hitze darunter stauen muss.

So bleibt die Identität von Carlo also ein großes Geheimnis, was seiner Popularität aber keinen Abbruch tut. Im Gegenteil, er feiert Charterfolge, die sich sehen lassen können. Auch Sarah Knappik (25) mag die Musik des „King of Raop“, wie sie uns im Promiflash-Interview verriet. „Ich finde seine Musik echt ganz gut. Das ist was Angenehmes, der macht nicht so komplizierte Musik, sondern ist eher chilliger und positiv. Auch das Projekt finde ich geil. Wie er das mit der Maske macht, das ist auch ziemlich schlau. Ich finde es gut, wenn man durch sein Talent berühmt wird und nicht nur durch die Optik“, erklärte sie uns.

Dass er trotz seines großen Erfolgs ein Leben in der Anonymität führen kann, findet sie toll. „Er kann ohne Maske über die Straße laufen, vielleicht kenn ich ihn sogar und er ist an mir vorbeigelaufen“, hob sie hervor. Doch dann verriet sie uns, dass sie sogar eine Vermutung habe, wer hinter dem Pandamann steckt: „Ich glaube er ist ein Produzent, aber sicher ist man sich nicht.“ Ob sie damit richtig liegt? Vorerst ist wohl nicht zu erwarten, dass Cro selbst seine Identität preisgibt.

Sarah KnappikPromiflash
Sarah Knappik
Sarah KnappikPromiflash
Sarah Knappik
CroDelia Baum
Cro


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de