Dass Nora Tschirner (31) gut schauspielern kann, hat sie spätestens mit ihrer coolen Rolle in „Keinohrhasen“ einem großen Publikum bewiesen. Seitdem kann sie sich vor Angeboten nicht retten und braucht sich über mangelnde Beschäftigung nicht zu beklagen. Trotzdem ist es Nora wichtig, auch ein anderes ihrer Talente zu pflegen: Das Singen.

Trotz ihrer vielen Verpflichtungen nahm sie sich jetzt die Zeit, eine Band zu gründen. Wie sie der Bild mitteilte, bildet sie zusammen mit den Musikern Erik Lautenschläger und Tom Krimi das Trio „Prag“, die „cineastischen Pop mit klugen Texten“ kombiniert. Und auch in Sachen Musik erweist sich die Berlinerin als Multitalent – sie wird nämlich nicht nur zum Teil den Gesang übernehmen, sondern auch Instrumente wie Gitarre oder Hackbrett spielen.

Obwohl noch ganz neu, hat die Band schon so einiges geplant: Ab dem 16. Oktober geht sie auf die Bühne, der Start wird in München sein, und auch die Veröffentlichung eines Debütalbums, das den Titel „Premiere“ tragen soll, ist für 2013 schon fest geplant. Die erste Single heißt „Sophie Marceau“ - seht euch das Making Of zum ersten Song der drei Musiker hier schon einmal an:

Nora TschirnerFrank Altmann/WENN.com
Nora Tschirner
Nora TschirnerWENN
Nora Tschirner
Nora TschirnerWENN
Nora Tschirner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de