Da sieht ja jemand richtig glücklich aus! Während ein Großteil der Twilight-Stars in Los Angeles die MTV Video Music Awards unsicher machte und einen kleinen Einblick in neue Ausschnitte des neuen Breaking Dawn-Streifens gab, befand sich eine nicht unter ihnen. Kristen Stewart (22) blieb nach dem Fremdgeh-Skandal um sich und ihren Langzeit-Freund Robert Pattinson (26) der Veranstaltung lieber fern.

Allerdings war das sicher nicht der einzige Grund für das Schwänzen der VMAs, denn sie hatte andere Verpflichtungen und feierte in Kanada beim Toronto Film Festival die Premiere ihres neuen Films „On The Road“. Für den Anlass hatte sie ein tolles, florales Kleid von Zuhair Murad gewählt. Dieses war ziemlich transparent, aber die Blumenstickereien verdeckten die pikanten Körperstellen gekonnt und ließen Kristen richtig edel aussehen.

Zu dem schicken knielangen Kleid wählte Kristen schwarze, spitze Pumps von Jimmy Choo und verzichtete gänzlich auf Schmuck. Auch ihr Haar-Styling fiel eher dezent aus und so trug sie die Haare lediglich leicht am Oberkopf zusammengenommen, was von vorne fast wie ein hoher Pferdeschwanz wirkte, von hinten und der Seite war dann aber zu erkennen, dass der Stylist hier doch ein wenig mehr Zeit investiert hatte.

Auf der Premiere wurde Kristen übrigens von ihren Fans gefeiert und mit „Kristen, we love you“-Rufen empfangen. Und die Schauspielerin dankte es ihren Anhängern mit einer ausgiebigen Autogrammstunde am roten Teppich.

Taylor Lautner, Kristen Stewart, Stephenie Meyer und Robert Pattinson auf einer Filmpremiere 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart, Stephenie Meyer und Robert Pattinson auf einer Filmpremiere 2012
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Kristen Stewart im September 2018
Getty Images
Kristen Stewart im September 2018
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2015
Getty Images
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de