Sie war die erste und einzige Frau, die es jemals schaffte, die Castingshow Deutschland sucht den Superstar zu gewinnen. Elli Erl (33) setzte sich in der zweiten Staffel mit ihrer selbstbewussten, burschikosen Art gegen ihre männlichen Mitstreiter durch. Bei Markus Lanz (43) verriet die leidenschaftliche Musikerin nun erstmals, dass eigentlich niemand wollte, dass sie gewinnt.

Schon während die Staffel noch lief, habe sie gemerkt, dass nicht jeder auf ihrer Seite war. „Ich habe das ganz klar und deutlich gespürt. Ich bin kein Mensch, der zu allem Ja und Amen sagt. Ich war auch keine 16 mehr, ich war damals schon 24. Ich hatte eine klare Vorstellung davon, welche Musik ich kann und was ich auf keinen Fall machen will. Das habe ich schon früh geäußert, dass ich nicht mit Dieter Bohlen (58) zusammenarbeiten würde, sollte es so weit kommen.“ Besonders an einen Moment könne sie sich noch gut erinnern, der ihr nur das bestätigte, was sie längst vermutet hatte. „Ich weiß noch, nach dem Finale gab es einen Raum für die Presse, wo ich Rede und Antwort stehen musste. Und ich habe, als ich da reinkam, ganz lange Gesichter gesehen. Ich habe gespürt, die denken sich jetzt, 'Was machen wir mit der.'“

Schon beim ersten Casting sei besonders der Poptitan skeptisch gewesen, berichtet die Rockröhre. „Bohlen saß nur da und hat mich gar nicht angeguckt und sagte dann, 'Das gefällt mir nicht so. Klingt so nach Hinter Gittern, Frauenknast.'“ Immerhin konnte Elli ihren Traum ausleben und nach dem Finale und der ersten von Bohlen produzierten Single „This Is My Life“ die Art von Musik machen, die sie gerne mag.

Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen  2008 in Hamburg
Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen 2008 in Hamburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de