Mit seiner Rolle als Dr. House wurde Hugh Laurie (53) weltweit bekannt. Nach immerhin acht Jahren endete die Serie in diesem Frühjahr allerdings endgültig. Der 53-Jährige nutzte die dadurch gewonnene Zeit, um sich neuen Projekten zu widmen und übernahm unter anderem eine der Hauptrollen im Kinofilm The Oranges.

Doch ausgerechnet bei der Premiere des Streifens machte der Schauspieler seinem zumeist übel gelaunten Alter-Ego Dr. House alle Ehre und verließ die Veranstaltung noch vor der offiziellen Film-Vorführung. Nach Berichten der New York Post soll der Brite wegen zeitlicher Verzögerungen vor Ort so schnell wieder abgerauscht sein. Auch auf der Aftershow-Party habe er sich dann nicht mehr blicken lassen. Inzwischen meldete sich aber schon ein Sprecher des Fernsehstars zu Wort und beteuerte, dass Laurie die Veranstaltung nicht aus Ungeduld verlassen habe. Vielmehr sei er von den vorherigen Promo-Terminen erschöpft gewesen und habe dringend eine Auszeit gebraucht.

Allzu enttäuscht dürften die wartenden Fans jedoch nicht gewesen sein. Denn Hughs Co-Stars Leighton Meester (26) und Adam Brody (32) legten eine wesentlich bessere Kondition an den Tag und waren noch lange unter den Premiere-Gästen anzutreffen.

Hugh LaurieC.Smith/WENN.com
Hugh Laurie
Hugh LaurieWENN
Hugh Laurie
Dr. HouseWENN
Dr. House


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de