Bei diesem Auftritt hat sich Lady GaGa (26) sicherlich gleichermaßen Freunde und Feinde gemacht, denn während eines Konzerts in Amsterdam Anfang der Woche sprach sie sich nicht nur öffentlich für den Konsum von Marihuana aus, sondern konsumierte dies offenbar auch live on stage.

Ihre niederländischen Fans warfen ihr zahlreiche Geschenke zu und als ein ziemlich großer Joint auf der Bühne landete, fackelte die Sängerin nicht lange und zündete ihn ohne mit der Wimper zu zucken an. Es folgten mehrere kräftige Züge an der berauschenden Zigarette. „Nur mal testen, ob der echt ist. Ja, ist er! Oh F*ck! Falls ihr jetzt denkt, ich sei high, dann lasst euch gesagt sein, ich bin es nicht. Das ist nicht mal annähernd genug, um mich high zu machen,“ prollte die Musikerin lachend und kümmerte sich weiter um Fans und Geschenke. Ob es sich hier um einen wirklichen Joint handelte, wissen wir natürlich nicht, aber da der Konsum von Marihuana in den Niederlanden unter bestimmten Bedingungen legal ist, kann davon ausgegangen werden. Lady GaGa sprach später noch weiter über die grüne Droge: „Mein Leben hat sich total verändert, ich trinke zum Beispiel nichts mehr. Was meine Musik betrifft, ist es eine total spirituelle Erfahrung.“ Als ihre Fans rufen, man solle Cannabis legalisieren, stimmt die 26-Jährige zu und erklärt, dass man die vielblättrige Hanf-Pflanze, die sie auch auf einem ihrer Bühnenoutfits zeigt, lange Zeit nur als „böses“ Symbol für Drogen sah, für sie sei sie aber vielmehr eine ganz neue Version des Peace-Zeichens. „Als ob jeder einmal tief durchatmet und sagt 'Alles ist ok'.“

„Ich möchte euch danken, dass ihr mich versteht und mich nie verurteilt!“ erklärte Lady GaGa. Auch wenn sie manchmal etwas verstörend wirke, sie werde sich niemals ändern. Scherzend pries Mother Monster außerdem die medizinischen Wunder von Gras an und versprach mit Präsident Obama (51) darüber zu sprechen. Sonderlich vorbildlich war dieser Auftritt bei Weitem nicht, „Lady Ganja“ wird damit sicher große Wellen schlagen und ihr Drogen-Geständnis möglicherweise doch noch bereuen. Hier könnt ihr ein Fan-Video sehen, das einen Teil der Show zeigt.

Lady GaGaAnthony Dixon/WENN.com
Lady GaGa
Lady GaGaWill Alexander / Stuart Castle / WENN.com
Lady GaGa
Lady GaGaWill Alexander/WENN.com
Lady GaGa


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de