Sie versuchten Cameron Diaz (40) bei der Ankunft am Set zu ihrem neuen Film „The Counselor“ mit Regenschirmen vor den neugierigen Fotografen zu schützen, doch einigen wenigen gelang dann doch der heiß begehrte Schnappschuss.

Verständlich, dass die Verantwortlichen ihren Star vor den aufdringlichen Paparazzi abschirmen wollten, denn wie sich zeigt, hat Cameron aktuell ein haariges Problem. Die Aufnahmen ihres Hinterkopfs zeigen, dass die Schauspielerin offenbar nicht nur wieder dringend eine Färbung nötig hat, nein sie hat zudem mit Haarausfall zu kämpfen. Kreisrund bildet sich eine Fläche ab, die kaum noch von Haaren bedeckt ist. Den Effekt verstärken natürlich die rausgewachsenen Spitzen, die die Stelle somit noch mehr betonen. Um die betroffene Region lässt sich die komplette Kopfhaut erkennen, was weniger gut aussieht. Fotos, die Cameron vor einigen Tagen zeigen, skizzieren jedoch wieder ein anderes Bild. Frisch gefärbt und den kurzen Blondschopf zu einem kleinen Zopf frisiert, kommt sie aus einem Club in London. Geschickt hat sie die Haare so gestylt, dass der Ausfall nicht zu sehen ist.

Was die Ursache für Camerons Haarverlust ist, bleibt spekulativ. Sicher ist nur, dass sie schnellstmöglich etwas dagegen unternehmen sollte.

Cameron DiazWENN
Cameron Diaz
Cameron DiazHailey-R/WENN.com
Cameron Diaz
Cameron DiazWENN
Cameron Diaz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de