Für die Comedy-Show Switch Reloaded hat Martina Hill (38) bereits die verschiedensten Personen auf äußerst unterhaltsame Art und Weise imitiert. Eine ihrer wohl bekanntesten Parodien dürfte die auf Heidi Klum (39) sein. Doch was denkt das Topmodel über ihr zweites TV-Ich, das bei den deutschen Fernsehzuschauern regelmäßig für Gelächter sorgt?

Comdey-Queen Martina verriet jetzt in einem Interview mit der Gala, dass das 39-Jährige Original der Persiflage mit viel Humor begegnet. Martina hat die Germany's Next Topmodel-Jurorin zum ersten Mal bei einer Ausgabe von Wetten dass...? getroffen und konnte nur Positives berichten: „Heidi war super freundlich und ich total erleichtert.“ Und nicht nur das. Auch Papa Günther Klum war ganz locker und sogar zu Scherzen aufgelegt: „Hinter den Kulissen hat mich dann Papa Klum herzlich mit 'Hallo Töchterchen!' begrüßt, und ich habe mit Quietschstimme 'Hallo Papa' geantwortet.“

Diese Einstellung gefällt der Komikerin übrigens richtig gut: „Es macht mich natürlich froh, wenn ich mitbekomme, dass die Leute, dich ich parodiere, selbst darüber lachen können. Ich will doch keinem was Böses.“

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky
Mathis Wienand / Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky
Thomas Hayo, Michael Michalsky und Heidi Klum
Matthias Nareyek/Getty Images
Thomas Hayo, Michael Michalsky und Heidi Klum
Martina Hill beim Deutschen Fernsehpreis, 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Martina Hill beim Deutschen Fernsehpreis, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de