Die bisherigen Transformers-Filme waren unglaublich erfolgreich, auch wenn das Erfolgsrezept recht simpel war. Michael Bay (47) setzte auf irrsinnige Actionschlachten, imposante Schlachtfelder und – last but not least – schöne Frauen, die mitten in der tobenden Action jederzeit unverschämt gut aussahen.

Zunächst einmal präsentierte das Franchise Megan Fox (26), die im Handumdrehen die Kinozuschauer verzauberte. Nach ihrem unrühmlichen Abgang vor dem dritten Teil übernahm Victoria's Secret-Model Rosie Huntington-Whiteley (25) den weiblichen Part neben Shia LaBeouf (26). Allerdings: Weit über das Attribut „schönes Beiwerk“ kamen die Transformers-Ladys nie heraus. Der aktive Teil wurde den Herren überlassen, während sie eben, nun ja, schön gucken durften.

Das könnte sich nun laut Spekulation von moviepilot.de basierend auf Angaben von spoilertv.com ändern. Im Casting [Artikel nicht gefunden] suche man nämlich ausdrücklich nach einer weiblichen Hauptrolle, einer Highschool-Schülerin in ihrem letzten Jahr, und ihrem Freund, einem Rennfahrer aus Texas. Genau in dieser Reihenfolge – die Dame wird zuerst genannt.

Das Ganze ist natürlich pure Spekulation, allerdings würde eine dominante weibliche Hauptdarstellerin sicherlich frischen Wind in die neuen Filme bringen, nachdem Shia LaBeouf die männliche Hauptrolle nun drei Mal verkörperte. Wir sind gespannt, welche Dame Michael Bay im großen Casting finden wird, bevor dann 2013 die Dreharbeiten starten.

Megan Fox und Shia LaBeouf bei der Premiere von "Eagle Eye"
Getty Images
Megan Fox und Shia LaBeouf bei der Premiere von "Eagle Eye"
Megan Fox und Brian Austin Green
Getty Images
Megan Fox und Brian Austin Green
Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham im Februar 2019 in Beverly Hills
Getty Images
Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham im Februar 2019 in Beverly Hills
Shia LaBeouf bei der Premiere von "Borg/McEnroe"
Getty Images
Shia LaBeouf bei der Premiere von "Borg/McEnroe"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de