Justin Bieber (18) ist vermutlich einer der meist beschäftigten 18-Jährigen überhaupt. Derzeit reist er im Rahmen seiner „Believe“-Tour kreuz und quer durch Kanada und die USA. Nichtsdestotrotz versucht er, sich Zeit für Dinge zu nehmen, die „wirklich von Bedeutung“ sind, wie er selbst auf Twitter schrieb.

Der Musiker nutzte den Konzert-Zwischenstopp im kanadischen Edmonton, um einen ganz besonderen Fan zu besuchen. Crystal (18) ist an Knochenkrebs erkrankt und befand sich gerade zur Behandlung im Krankenhaus, als ihr Idol plötzlich vor ihr stand. Ihre Freunde hatten zuvor eine Twitter-Kampagne organisiert, um Crystals Liebling dazu zu bewegen, sie zu besuchen. Sie schrieben ihm, dass Crystal zu krank sei, um zu einem seiner Konzerte zu gehen und es das Größte für sie wäre, den Sänger nur fünf Minuten zu sehen. Und tatsächlich – der Star kam der Bitte nach und besuchte sie im Krankenhaus. Er stellte daraufhin ein gemeinsames Foto mit ihr ins Netz.

In der Klinik traf Biebs übrigens noch auf April (17), die vor ein paar Jahren ihren Vater bei einem Autounfall verlor und seit dem tragischen Crash selbst partiell gelähmt ist und eine Beinschiene tragen muss, um laufen zu können. Wir freuen uns für die Mädels, die ihre Leiden wenigstens für kurze Zeit vergessen konnten.

Justin BieberWENN
Justin Bieber
Justin BieberPatrick Hoffmann/WENN.com
Justin Bieber
Justin BieberWENN
Justin Bieber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de