Habt ihr es gewusst? Der ehemalige DSDS-Moderator Marco Schreyl (38) hat eine neue Quiz-Show beim MDR bekommen, doch anscheinend haben es nur die wenigstens mitbekommen. „Wie war das?!“ lautet der fragende Titel der Sendung und die Einschaltquote von 1% war mit Sicherheit nicht die Antwort, die man sich vom TV-Zuschauer erhofft hatte. In der ersten Folge durften Promis wie Marcel Reif (62), Waldemar Hartmann (64), Janine Kunze (38) und Uta Schorn (65) Fragen beantworten, die laut Sendungskonzept um die Ecke gedacht sind.

Ein lustiges Quiz mit prominenter Unterstützung! Doch gegen den Sonntags-Tatort in der ARD hatte man keine Chance und selbst für den MDR sind 1% Markanteil dann doch zu wenig. Bei einigen kommt da eventuell sogar Schadenfreude auf, „weil Marco Schreyl ja immer soviel Quatsch bei DSDS erzählt und die Entscheidungsshow so endlos in die Länge gezogen hat.“ Doch das was Herr Schreyl bei DSDS sagen musste, ist mit Sicherheit nicht immer auf seinem Mist gewachsen und 'die Entscheidung die Entscheidungsshows durch sinnloses Gerede in die Länge zu ziehen, war garantiert nicht seine Entscheidung.'

Wir drücken Marco Schreyl für seine MDR-Karriere jedenfalls die Daumen, denn auch wenn er als Moderator natürlich das Gesicht von DSDS war, so konnte er sicher nichts persönlich dafür, dass DSDS so war wie es war und vielen scheint die RTL-Castingshow ja auch zu gefallen, denn von den aktuellen Quoten des MDR ist DSDS immer noch ein ganzes Stückchen entfernt.

Marco SchreylFrank Altmann/WENN.com
Marco Schreyl
Marco Schreyl(c) RTL / Stefan Gregorowius
Marco Schreyl
Marco SchreylRTL / Stefan Gregorowius
Marco Schreyl


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de