Anzeige
Promiflash Logo
Vertrag läuft aus: Moderator Marco Schreyl ist bei RTL raus!RTL / Stefan GregorowiusZur Bildergalerie

Vertrag läuft aus: Moderator Marco Schreyl ist bei RTL raus!

5. Dez. 2023, 10:30 - Simo Hanzlik

Marco Schreyl (49) muss sich wohl einen neuen Job suchen! Der deutsche Moderator steht schon seit vielen Jahren für den Sender RTL vor der Kamera. Unter anderem hatte er von 2005 bis 2012 die Castingshow Deutschland sucht den Superstar und von 2007 bis 2011 Das Supertalent moderiert. Seit 2022 arbeitete er für die Formate "Punkt 6", "Punkt 7" und "Punkt 8". Doch Marcos langjährige Zusammenarbeit mit RTL nimmt jetzt ein Ende!

Wie jetzt dwdl.de berichtet, werde Marco ab Januar nicht länger das RTL-Morgenprogramm moderieren. Der Vertrag des gebürtigen Erfurters laufe Ende Dezember aus und werde vom Sender nicht verlängert. Bislang äußerte sich der 49-Jährige aber noch nicht persönlich zu den beruflichen Veränderungen.

Marcos Nachfolger steht hingegen schon fest: Der WDR2-Moderator Jan Malte Andresen wird ab dem 8. Januar für "Punkt 6", "Punkt 7" und "Punkt 8" vor der Kamera stehen. "Ich freue mich wahnsinnig darauf, mit den RTL-Zuschauern den Tag zu beginnen", betont der Journalist.

Getty Images
Marco Schreyl, Moderator
Getty Images
Marco Schreyl im Juli 2020
Instagram / janmalteandresen
Jan Malte Andresen, deutscher Moderator
Wie findet ihr die Entscheidung von RTL, den Vertrag mit Marco nicht zu verlängern?1840 Stimmen
269
Gut, es wird Zeit für frischen Wind!
1571
Nicht gut, Marco hat seinen Job so gut gemacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de