Vielen Zuschauern hierzulande ist Susan Sideropoulos (31) vor allem durch ihre Rolle als Verena Koch in der beliebten Daily Soap Gute Zeiten, schlechte Zeiten bekannt.

Seither hat sie sich jedoch stark entwickelt und möchte nun ein anderes Genre erobern. Schon im kommenden Jahr ist Susan gemeinsam mit Stephan Luca (38) in der Krimi-Serie „Familie Undercover“ im TV zu sehen. Sie spielt die Lisa Kaczmarek, eine Kommissarin, die ihrem neuen Kollegen Tom (Stephan Luca) das Leben zunächst nicht unbedingt einfach macht. In der Serie bekommen wir ein ganz anderes Bild von Susan zu sehen, denn mit der flippigen Verena aus GZSZ hat Lisa eher wenig gemein.

Promiflash traf Susan und Stephan zum Interview und erfuhr, dass der Imagewandel besonders für die 31-Jährige natürlich eine Herausforderung war. „Die Umstellung gefällt mir total gut. Das ist ja auch das Tolle an meinem Beruf. Ich liebe Veränderungen. Ich fand es total toll, dass ich die Haare färben musste. Das finde ich total spannend und der ganze neue Look. Verena und Lisa sind so verschieden, wie man nur sein kann und deshalb war die Herausforderung auch so spannend“, gerät sie ins Schwärmen. Denn von den typisch, weiblichen Accessoires und hohen Schuhen hält Susans neuer Charakter Lisa wenig. „Sie ist eher burschikos, sie ist pragmatisch, sie bindet sich morgens die Haare zusammen und zieht das an, was gerade über dem Stuhl hängt. Aber sie wird sich auch noch entwickeln. Es wird aber noch einen Aha-Moment geben“, deutet Susan schon vorab an.

Der Zuschauer darf also gespannt sein, was sich die Macher der Serie für den einen Part ihrer Hauptpersonen überlegt haben. Einen ersten Eindruck von Susan als Polizistin könnt ihr euch schon jetzt in unserer Bildergalerie machen.

Susan Sideropoulos © SAT.1/ Martin Menke
Susan Sideropoulos
Susan Sideropoulos © SAT.1/ Martin Menke
Susan Sideropoulos
Susan Sideropoulos © SAT.1/ Martin Menke
Susan Sideropoulos


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de