Kennt ihr das vielleicht auch? Deprimierender Schulunterricht, strikt nach Lehrplan und weder Zeit noch Geld für coole Projekte? So läuft es auch in „Das Schwergewicht“ (im Original: „Here Comes the Boom“) mit Kevin James (47), der ab dem 8. November im Kino anläuft. Bio-Lehrer Scott Voss (James) will das allerdings nicht länger mitmachen und schlägt im wahrsten Sinne des Wortes dazwischen.

Wobei er zunächst einmal Nehmerqualitäten beweisen muss, denn um die Haushaltskasse der Schule auszubessern, steigt Mr. Voss doch tatsächlich in einen Mixed-Martial-Arts-Ring. Und das, obwohl er keinerlei Ahnung hat, wie man richtig kämpft.

Für alle, die es nicht wissen: Mixed-Martial-Arts (kurz MMA) ist eine aktuell sehr erfolgreiche Mischung aus Kampfsport-Arten, bei der die Kämpfe im Käfig abgehalten werden. Erlaubt ist sehr viel, das Risiko für die Fighter dementsprechend auch sehr hoch. Aber es ist eine Menge Geld damit zu machen, wie dann auch die Schule von Mr. James einsieht.

Sie lassen ihn also für die Schüler kämpfen und er zeigt erstaunliche Nehmerqualitäten, wie man im Trailer des Filmes sehen kann. Action ist in dem Streifen auf jeden Fall garantiert und in einigen Nebenrollen sind auch namhafte MMA-Kämpfer vertreten. Wie sich King of Queens-Star Kevin James als Schwergewicht schlägt, könnt ihr dann ab Donnerstag im Kino sehen.

Kevin James in den SiriusXM Studios in New York
Getty Images
Kevin James in den SiriusXM Studios in New York
Leah Remini bei den Producers Guild Awards 2018
Frazer Harrison/Getty Images
Leah Remini bei den Producers Guild Awards 2018
Kevin James bei der Premiere von "True Memoirs of an International Assassin"
Getty Images
Kevin James bei der Premiere von "True Memoirs of an International Assassin"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de