Will Kevin James (55) seine humorvollen Darbietungen in beliebten Filmkomödien bald auf Eis legen? Seine Fans lieben den Schauspieler vor allem für die Verkörperung der ungeschickten, aber urkomischen Figur des Doug Heffernan in der Kult-Sitcom King of Queens. Die Rolle im nächsten Streifen des 55-Jährigen scheint aber offenbar düster zu werden. Kevin verkörpert in dem neuen Thriller einen brutalen Neonazi!

Im Trailer zum neuen Film "Becky" ist der Sympathieträger kaum wiederzuerkennen: Glatze, langer, dichter Bart und ein tätowiertes Hakenkreuz auf dem Hinterkopf verraten schnell, um welche Gesinnung es sich handelt. Kevin spielt den Anführer einer Gruppe gewalttätiger Rechtsradikaler, die es auf die 13-jährige Hauptfigur Becky abgesehen hat. Die Reaktionen unter dem YouTube-Video fallen unterschiedlich aus. "Ihn in so einer Rolle zu sehen, ist interessant. Ich freue mich auf den Film", schrieb ein User. "Ich werde das Gefühl nicht los, dass es eine Komödie, getarnt als Thriller ist. Kevin ist für mich einfach nicht der 'Bad Boy'", fand ein anderer Kommentator.

Dabei kann man Kevins Anhängerschaft nicht verübeln, dass sie ihn gerne als den liebenswerten Tollpatsch sieht. So feierte er mit "Hitch – Der Date Doktor" an der Seite von Will Smith (51) oder mit "Kindsköpfe" zusammen mit Adam Sandler (53) große Erfolge. Wann der neue Film "Becky" in Deutschland anlaufen wird, ist noch nicht bekannt.

Jerry Stiller, Kevin James und Leah Remini
Getty Images
Jerry Stiller, Kevin James und Leah Remini
Amber Valletta, Kevin James, Will Smith und Eva Mendes auf der Weltpremiere von "Hitch" in New York
Getty Images
Amber Valletta, Kevin James, Will Smith und Eva Mendes auf der Weltpremiere von "Hitch" in New York
Kevin James und Adam Sandler, 2015
Getty Images
Kevin James und Adam Sandler, 2015
Würdet ihr euch den neuen Film "Becky" mit Kevin James angucken?244 Stimmen
191
Ja, es ist toll, dass der Schauspieler eine neue Facette von sich zeigt.
53
Nein, ich sehe ihn weiterhin lieber in lustigen Rollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de