Film-Fortsetzungen haben so ihre Tücken. Je größer der Hype, desto schwieriger ist es, mit Sequels das Niveau zu halten. Nicht allzu selten sind Cineasten mehr als enttäuscht von den Neuauflagen alter Klassiker. Im Fall der James Bond-Streifen ist es mittlerweile jedoch ein Muss, dass die Reihe immer weitergeht. Immerhin feiert der aktuelle Film „Skyfall“ 50-jähriges Leinwand-Jubiläum.

So groß wie die Vorfreude waren die Erwartungen der 007-Fans an den neuesten Action-Knaller. Und genau diese Neugierde schien das Publikum hordenweise in die Kinosäle gelockt zu haben. Wie Sony Pictures in einer Pressemitteilung verkündet hat, ist der 23. Bond-Film in Deutschland bombastisch eingeschlagen. Allein nach den Previews und dem Startwochenende haben bereits 2,1 Millionen Menschen Daniel Craig (44) als Agenten bewundert.

Damit hat Skyfall nicht nur den besten Filmstart des Jahres, sondern den in der gesamten Bond-Geschichte hingelegt. Kein anderer Film des verantwortlichen Verleihs ist zahlenmäßig in so kurzer Zeit jemals so gut angekommen.

Léa Seydoux und Daniel Craig
Getty Images
Léa Seydoux und Daniel Craig
Rachel Weisz und Daniel Craig im Jahr 2014 in New York
Getty Images
Rachel Weisz und Daniel Craig im Jahr 2014 in New York
Cary Fukunaga und Daniel Craig
Getty Images
Cary Fukunaga und Daniel Craig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de