Rihanna (24) ist nicht nur eine engagierte Sängerin, die uns stets mit neuen Songs versorgt, nein, beim Partymachen stellt sich die junge Dame ebenso ambitioniert an. Offenbar hat sie jetzt auch einen Weg gefunden, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden und feiert, wenn sie nicht gerade auf der Bühne steht, über den Wolken.

Wie der Onlinedienst TMZ berichtet, gestaltet sich die 24-Jährige ihre verrückte 777-Tour, während der sie innerhalb von sieben Tagen in sieben Städten auf der ganzen Welt auftreten will, so angenehm wie möglich. So soll sie für sich, ihr Team und ausgewählte Fans ja ein riesiges Tour-Flugzeug gechartert haben, in dem es nun in windigen Höhen ordentlich zur Sache gehen soll. Der gepimpte Privatjet sei angeblich mit allem ausgestattet, was das Partyherz begehre, berichten Augenzeugen. Rihanna schenke massenhaft Champagner aus und um lustige Durchsagen sei die Sängerin auch nicht verlegen.

Der Flieger startete in diesen Tagen am Flughafen von Los Angeles in Richtung Mexiko City, um danach nach Toronto und Stockholm zu fliegen. Am 18. November dann soll der Partyjet auch in Berlin landen. Wir sind gespannt.

Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013
Orlando Bloom und Katy Perry
Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry
Chris Brown und Rihanna, 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna, 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de