Natürlich hatten sich alle Frauen gestern für die Bambi-Verleihung besonders in Schale geschmissen, aber eine Frau stach dann doch aus den Rote-Teppich-Grazien heraus – und zwar durch ihre besonders schlanke Figur. Denn obwohl Alessandra Pocher (29) erst letztes Jahr ihre Zwillinge Emanuel und Elian (1) zur Welt brachte, ist von Baby-Pfunden nun rein gar nichts mehr zu sehen. Doch wie macht Oliver Pochers (34) Frau, die ja nicht nur die Zwillinge, sondern auch schon Töchterchen Nayla (2) zur Welt brachte, das nur?

Denn auf der Verleihung sah man Alessandra ja bekanntlich in bodenlanger,hautenger Robe der aufstrebenden Berliner Designerin Bibi Bachtadze, in der ihre schlanke Figur sehr gut zur Geltung kam. Die konnte die Aufregung über ihren Körper aber gar nicht verstehen und meinte nur: „Das ist alles gar nicht so schwierig. Ich bin diszipliniert und treibe sehr viel Sport, unter anderem spiele ich auch Tennis“, sagte sie gegenüber Bunte. Und auch die Kinder scheinen sie ganz schön auf Trab zu halten, denn nach der Bambi-Show meinte sie: „Jetzt bin ich etwas müde, mit unseren drei Kindern haben wir auch immer viel zu tun.“ Wer dabei aber noch so toll aussehen kann, der könnte doch eigentlich noch weitere Kinder bekommen!

OHLENBOSTEL,GUIDO/ ActionPress
WENN
OHLENBOSTEL,GUIDO/ ActionPress


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de