Jennifer Lopez (43) war optisch ein Vorbild für viele Frauen. Plötzlich wollten unzählige Damen ebenfalls einen so prallen Hintern wie die sexy Sängerin oder zumindest den gleichen Look. Nicht nur die Normalo-Frauen, sondern auch die Stars blieben vom J.Lo-Fieber nicht verschont.

So wollte auch Nicole Scherzinger (34) früher unbedingt so aussehen wie der Weltstar. Sie entschied sich damals aber nicht etwa für ein Po-Implantat, sondern glücklicherweise lediglich für eine Haarfarbe à la J.Lo. - allerdings entpuppte sich das nicht als eine sonderlich gute Idee, wie sie heute verrät.

„Ich färbte einst meine Haare blond und es war fürchterlich. Ich war in meinen frühen 20ern und versuchte auszusehen wie J.Lo. Es hat nicht funktioniert“, erzählt sie laut dem britischen Magazin heat. Glücklicherweise musste sie nicht allzu lange mit der blonden Mähne herumlaufen und konnte schnell wieder zu ihrer ursprünglichen, dunklen Haarfarbe zurückkehren – und diese steht der Pussycat Dolls-Sängerin auch wirklich gut.

Jennifer Lopez und Ben Affleck bei der Oscar-Verleihung 2003
Kevin Winter/Getty Images
Jennifer Lopez und Ben Affleck bei der Oscar-Verleihung 2003
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei der MTV VMA's Vanguard Award Celebration
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei der MTV VMA's Vanguard Award Celebration
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez beim Great Sports Legends Dinner
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez beim Great Sports Legends Dinner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de