Es war ein großer Schreck für die Jackson-Familie. Joe Jackson (84) erlitt am Mittwoch einen Schlaganfall! Es fing alles wohl damit an, dass sich der 84-Jährige unwohl und schwach fühlte, als er gerade in einem Park in der Nähe seines Wohnhauses spazieren ging. Dann scheint sich sein Zustand plötzlich so verschlechtert zu haben, dass er in ein Krankenhaus in Las Vegas eingeliefert werden musste, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet.

Doch man kann glücklicherweise Entwarnung geben. Das Familienoberhaupt des musikalischen Clans erlitt nur einen leichten Anfall, es geht ihm den Umständen entsprechend gut. Diese Meldung bekräftigte vor wenigen Stunden auch La Toya Jackson (56) via Twitter „Ich danke euch allen so sehr für eure Anteilnahme in Bezug auf meinen Vater. Er erholt sich und es geht ihm bereits viel besser! Vielen Dank für eure Genesungswünsche und Gebete! Wir wissen das sehr zu schätzen!“

Das ist allerdings nicht das erste Mal, dass der Vater des King of Pop einen solchen Anfall erleidet. Innerhalb der letzten fünf Jahre hatte er bereits zwei ähnliche Attacken. Es heißt, er darf das Krankenhaus heute noch verlassen.

Joe Jackson, MusikmanagerKen McCoy / WENN.com
Joe Jackson, Musikmanager
Joe JacksonWENN
Joe Jackson
AdMedia/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de