Joe Jackson (✝89) starb vergangene Woche an den Folgen seiner Krebserkrankung. Der Vater des verstorbenen Popstars Michael Jackson (✝50) hatte seit Jahren immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Die Trauer seiner Angehörigen ist groß. Trotzdem gibt es einige, die auch nach seinem Tod noch immer seine strikten Erziehungsmethoden kritisieren. Sein Sohn Marlon (61) schenkt diesen Negativ-Kommentaren allerdings keine Beachtung. Er behält seinen verstorbenen Papa in guter Erinnerung.

TMZ traf den 61-Jährigen nach der Beerdigung seines Vaters am Flughafen in Los Angeles und fragte ihn, wie er zu den kritischen Stimmen im Netz steht. Er wolle davon nichts hören und sich an die zahlreichen, schönen Momente und Erinnerungen halten, erklärte er im Interview. Der Familie gehe es nach der Trauerfeier den Umständen entsprechend gut, fügte er noch hinzu.

Auch Michaels Sohn Prince (21) ergriff Partei für seinen Großvater und wehrte sich gegen die Hater, die seinem Opa seine harsche Erziehung vorwerfen.

Musik-Manager Joe JacksonJohnny Louis/WENN.com
Musik-Manager Joe Jackson
Marlon Jackson bei den ITV Studios in LondonSplash News
Marlon Jackson bei den ITV Studios in London
Prince Jackson bei der GQ Man Of The Year Party 2016Jesse Grant / Getty Images
Prince Jackson bei der GQ Man Of The Year Party 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de