Beim gestrigen Fernsehprogramm buhlten die Giganten mal wieder um die besten Quoten. Auf der einen Seite Thomas Gottschalk (62) und Dieter Bohlen (58) mit dem zweiten Halbfinale des Supertalents. Auf der anderen Seite Markus Lanz (43) und die dritte von ihm moderierte Wetten, dass..?-Sendung.

Beide Shows sind Quoten-verwöhnt und natürlich wollte jeder auch am gestrigen Abend der beste sein. Doch wie es so ist: Nur einer kann gewinnen. Der Sieger des gestrigen Quoten-Duells heißt eindeutig Markus Lanz! Wie dwdl.de berichtet, verlor die Wettsendung zwar Zuschauer, dennoch sahen 8,89 Millionen Neugierige wie Lanz mit den Chippendales performte. Das sonst so beliebte Supertalent konnte dagegen nicht ankämpfen und lockte gerade einmal 3,83 Millionen Zuschauer vor das TV-Gerät.

Selbst die jüngeren Zuschauer, die 14- bis 49-Jährigen, interessierten sich scheinbar nicht für die Talente beim Supertalent. Gerade einmal 1,94 Millionen wollten sehen, welche Tricks und Songs dieses Mal vorgeführt werden, für die Wetten bei Lanz hingegen interessierten sie 2,79 Millionen Menschen in dieser Zielgruppe. Dieses Ergebnis dürfte Lanz sicherlich freuen und mal sehen, ob das Supertalent-Finale in der nächsten Woche wieder auftrumpfen und an die Traumquoten von einst anschließen kann.

Thomas Gottschalk mit seiner Autobiografie "Herbstblond"
Getty Images
Thomas Gottschalk mit seiner Autobiografie "Herbstblond"
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Frank Spothelfer und Birgit Schrowange 2019 in Düsseldorf
Getty Images
Frank Spothelfer und Birgit Schrowange 2019 in Düsseldorf


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de