Für „Scary Movie 5“ verbrachten Lindsay Lohan (26) und Charlie Sheen (47) eine gemeinsame Nacht miteinander, die sich für LiLo so richtig gelohnt hat. Schließlich übernahm der einstige Two and a half Men-Star anschließend ihren Schuldenberg und befreite die derzeit recht glücklose Schauspielerin von einer zusätzlichen Last. Und das obwohl sie sich, wie jetzt herauskam, weigerte den skandalträchtigen Charlie zu küssen.

Laut TMZ hätte sie ihn laut Drehbuch drei Mal küssen sollen, es letztendlich aber gänzlich verweigert. Angeblich wegen seiner wilden Vergangenheit soll sie sich vor seinen Lippen geekelt haben und wollte nicht in die Nähe seines Mundes kommen. Es habe daher ein Body Double von Lindsay für die Kuss-Szenen herhalten müssen, um die Kuss-Szenen zu übernehmen

Charlie selbst seien die Allüren seiner Schauspiel-Partnerin egal gewesen und er habe sich dazu nicht weiter geäußert. Und wer weiß, vielleicht hatte auch er kein sonderlich großes Interesse an den womöglich ebenso wilden Lindsay-Lippen...

Rachel McAdams, Lacey Chabert, Amanda Seyfried und Lindsay Lohan bei den MTV Movie Awards 2005
Kevin Winter / Getty Images
Rachel McAdams, Lacey Chabert, Amanda Seyfried und Lindsay Lohan bei den MTV Movie Awards 2005
Lindsay Lohan
Chance Yeh/Getty Images
Lindsay Lohan
Dakota und Lindsay Lohan 2004
Evan Agostini/Getty Images
Dakota und Lindsay Lohan 2004


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de