Weihnachten rückt immer näher und viele freuen sich schon darauf, zu den Eltern zu fahren und die Feiertage unter dem heimischen Tannenbaum zu genießen. Viele interessiert natürlich trotzdem, wie denn ihre liebsten Stars der deutschen Serien die Feiertage verbringen.

Einer von ihnen hat es im Promiflash-Interview verraten. Daniel Sellier (35), der bei Verbotene Liebe den charmanten Arzt Ricardo Mendes spielt, verbringt die Feiertage „ganz klassisch.“ Darunter versteht er, dass es einen „Baum gibt, der vor Weihnachten zusammen geschmückt wird.“ Bevor er die Geschenke erhält, muss er aber noch etwas leisten und Daniel schmunzelt: „Es klingelt eine Glocke und das Christkind kommt.“ Bevor es allerdings zur Bescherung übergeht, singt die Familie noch gemeinsam Lieder. Für Daniel nicht ganz so leicht. Obwohl er auch bei seinem Job täglich Texte lernen und auswendig können muss, ist es bei Weihnachtsliedern anscheinend gar nicht so leicht: „Ich kann nie mehr als die erste Strophe - das ist mein Problem! Aber meine Großmutter souffliert mir immer und deswegen kann ich dann doch mitsingen.“

Man merkt dem Schauspieler deutlich an, dass er sich auf die Feiertage freut und er bestätigt: „Ich finde Weihnachten großartig, weil meine Familie glücklicherweise sehr toll ist und ich gerne Zeit mit ihr verbringe.“ Na da wünschen wir doch frohe Weihnachten und entspannte Feiertage!

Daniel SellierARD/Anja Glitsch
Daniel Sellier
Daniel SellierARD/Anja Glitsch
Daniel Sellier
Jana Julie Kilka und Daniel SellierUnbekannt
Jana Julie Kilka und Daniel Sellier


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de