Treue Rote Rosen-Fans kennen Guido Broscheit (44) noch aus seiner Zeit bei der Telenovela. Dort spielte er nämlich bis vor etwa einem Jahr regelmäßig die Rolle des zwielichtigen Unternehmers Falk Landau. Jetzt hat er allerdings ein neues Engagement an Land gezogen und wird künftig für Sturm der Liebe vor der Kamera stehen.

Guido verkörpert in der ARD-Telenovela den Vater von Marlene, gespielt von Lucy Scherer (31). Seine Figur heißt Veit Bergmann und erscheint im Februar kommenden Jahres erstmals auf den Bildschirmen. Voraussichtlich in Folge 1.702, die am 12. Februar 2013 ausgestrahlt werden soll, wird er seinen ersten Auftritt haben. Doch was genau wird am Fürstenhof passieren?

Zunächst glaubt Marlene, dass ich Vater, ein Fotojournalist, in Afghanistan ums Leben gekommen ist. Doch das dies gar nicht ihr Vater war, wird ihr zunächst verheimlicht und so versucht sie stattdessen Kontakt zu ihrem Halbbruder aufzunehmen und diesen zu sich einzuladen. Kurz darauf checkt Veit Bergmann im bayrischen Fünf-Sterne-Hotel ein und nährt sich Marlene. Zwar erscheint ihr Vater, wie sich herausstellt, eigentlich zunächst ein sehr netter Kerl zu sein, doch schon bald zeigt er sein wahres Gesicht und entpuppt sich „bald als nicht sehr angenehmer Zeitgenosse…“, wie es in der Programmankündigung der ARD hei

ARD/Ann Paur
Guido BroscheitPatrick Hoffmann/WENN.com
Guido Broscheit
Guido BroscheitPatrick Hoffmann/WENN.com
Guido Broscheit


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de