Ganz, wie es sich für eine Bilderbuchfamilie gehört, hat auch der Kardashian-Jenner-Clan seine ganz eigene Weihnachts-Postkarte, die sie an Familie und Freunde verschenken. Doch bei so vielen Mitgliedern ist es natürlich schwer, einen Termin zu finden, an dem alle Zeit haben. Doch angesichts der schönen Fotografien, die Jahr für Jahr entstehen, scheint es die Family doch irgendwie hinzukriegen. Von wegen – wozu gibt es denn Computer und Photoshop?

Auch 2012 – wie übrigens auch schon in den Jahren zuvor – konnte nämlich der eine oder andere das Fotoshooting nicht wahrnehmen und musste deshalb nachträglich ins Foto eingefügt werden. Dieses Mal traf es unter anderem Khloé Kardashian (28), wie diese in der Ellen DeGeneres Show verriet: „Wir tun so, als wären wir immer zusammen. Die Macht von Kameras und Photoshop.“ Auch ihre jüngere Schwester, Kendall Jenner (17), verpasste den wichtigen Familientermin, weil sie krank war. Außerdem wurden noch Khloés und Kourtneys (33) Männer, Lamar Odom (33) und Scott Disick (29), ins Bild eingefügt, weil sie keine Zeit für das Weihnachtsshooting hatten.

Am Ende sind dann also immer alle Familienmitglieder lächelnd auf der X-mas-Karte zu sehen – ob nun per Technik eingefügt oder tatsächlich zusammen mit den anderen fotografiert. Natürlich versuchen alle Kardashians und Jenners, den jährlichen Termin wahrzunehmen, aber bei so vielen Karrieren und Verpflichtungen ist das natürlich schwer.

Kylie Jenner, Kim Kardashian, Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian und Kendall JennerWENN
Kylie Jenner, Kim Kardashian, Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian und Kendall Jenner
Khloe KardashianWENN
Khloe Kardashian
Kendall JennerWENN
Kendall Jenner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de