Drei Jahre lang spielte Björn Harras (29) in der beliebten Seifenoper Gute Zeiten, schlechte Zeiten die Rolle des Patrick Graf – zuletzt Patrick Gerner. Eine Figur, die sehr durchtrieben und geldgierig war und zudem permanent nach Anerkennung von Jo Gerner (Wolfgang Bahro, 52) strebte. Diese Attribute haben dem Schauspieler im wahren Leben nicht unbedingt immer Vorteile verschafft.

Zwar starb Björn erst kürzlich den Serientod – sehr zur Trauer seiner Fans und Kollegen –, um sich künftig anderen Projekten zu widmen, ein paar Erinnerungen aus seiner Zeit als Patrick hat der Ex-Soap-Star aber dennoch. Gegenüber dem RTL-Morgenmagazin Punkt6 sprach der 29-Jährige über ein Erlebnis, das er vor einiger Zeit hatte: „Am Anfang ist es mir passiert, dass ich in die Bäckerei gegangen bin und keine Brötchen bekommen habe, bis ich der Verkäuferin erklärt habe, dass ich bei 'GZSZ' nur eine Rolle spiele.“

Eigentlich ein Kompliment an seine schauspielerische Leistung, oder etwa nicht?

Björn HarrasRTL / Rolf Baumgartner
Björn Harras
Björn HarrasPromiflash
Björn Harras
Björn HarrasRTL / Bernd Jaworek
Björn Harras


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de