In den Gossip Girl-Anfängen zeichnete sich sein Charakter Chuck Bass vor allem durch seine unzähligen Frauengeschichten aus. Mit Charme und ziemlich offensiv machte er sich schnell einen Namen in der Frauenwelt bis ihn Blair Waldorf (Leighton Meester, 26) endgültig zähmte und zu einem besseren Menschen machte. Im wahren Leben macht Ed Westwick (25) ein Geheimnis um seinen Beziehungsstatus, obwohl ihm immer wieder eine Liaison mit Kollegin Jessica Szohr (27) nachgesagt wird, mit der der Brite bis vor zwei Jahren liiert war.

Scheinbar liebt es Ed aber romantisch und auch ein wenig dramatisch bei der Auswahl seiner Engagements, denn im kommenden Jahr wird er mit „Romeo und Julia“ im Kino zu sehen sein, einem der größten Liebesdramen der Welt. Da liegt die Vermutung nah, dass Ed auch im Privaten einen Hang zu Rosen, Teelichtern und Co. hat. Auf die Frage, ob er denn ein Romantiker sei, antwortet der Schauspieler im Interview mit der InStyle: „Oh, ich hoffe doch. Leider gibt es jedoch zurzeit niemanden, mit dem ich romantisch sein kann.“ In der Vergangenheit hat Ed aber seinem Serien-Charakter Chuck alle Ehre gemacht und sich für die Eroberung einer Frau richtig ins Zeug gelegt. „Ich habe ihr roten Rosen geschenkt. Und es gab den ganzen Tag lang Champagner.“ Obwohl das sicherlich noch ausbaufähig ist, sei es Ed verziehen, denn wer kann schon diesem Äußeren widerstehen?

Ed Westwick, Penn Badgley, Leighton Meester, Blake Lively und Chace Crawford im Juli 2007
Getty Images
Ed Westwick, Penn Badgley, Leighton Meester, Blake Lively und Chace Crawford im Juli 2007
"Gossip Girl"-Star Ed Westwick
Getty Images
"Gossip Girl"-Star Ed Westwick
Blake Lively und Ryan Reynolds
Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de