Lady GaGa (26) ist nicht nur für ihr musikalisches Talent und ihre extravaganten Kostüme bekannt. Für ihre Fans ist sie außerdem eine Quelle der Inspiration und eine Stütze, die sich offen mit eigenen und den Problemen anderer auseinandersetzt. Da ist also auch nicht wirklich verwunderlich, was sich die 26-Jährige für ihre Tour hat einfallen lassen.

Vor den Konzerten sollen die Fans nämlich die Möglichkeit einer kostenlosen therapeutischen Beratung in eigens dafür bereitgestellten Bussen bekommen. Dort können sie mit geschultem Personal einzeln oder in Gruppen über Probleme wie Depressionen, Mobbing und Ähnliches reden. Lady GaGa erklärt die Aktion auf ihrer Facebook-Seite wie folgt: „Der BornBrave Bus ist ein Ort, an dem psychische Probleme und Depressionen ernst genommen werden ohne Wertung. Kostenfreie echte Hilfe, die allen zur Verfügung stehen soll. Ich habe das Gefühl, dass viele Kids sich von sich aus keine Hilfe suchen, weil sie sich schämen. Deshalb wollten meine Mum und ich mit den Stigmata brechen und die Hilfe spaßig gestalten!“

Auch Essen wird zur Verfügung gestellt und DJs sorgen für den nötigen Sound, um eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Eine wirklich tolle Idee, die sicherlich bei den kleinen Monstern super ankommen wird!

Lady GaGaWill Alexander/WENN.com
Lady GaGa
Lady GaGaWENN
Lady GaGa
Will Alexander/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de