Nachdem sie schon längere Zeit gemeinsam Musik machten, starteten Tom (23) und Bill Kaulitz (23) vor sieben Jahren mit ihrer Band Tokio Hotel die große Karriere. Quasi über Nacht gelang ihnen der Durchbruch, und da sie fortan um die Welt jetteten und Alben produzierten, blieb für die damals 15-Jährigen keine Zeit für die Schule.

Doch so ganz ohne Abschluss wollten sie natürlich auch nicht sein und mittlerweile haben die zwei ihren Realschulabschluss nachgeholt. Bill jedoch verrät gegenüber der Süddeutschen Zeitung: „Das haben wir Mama zuliebe gemacht.“ Viel Arbeit mussten die Jungs auch gar nicht mehr für den Abschluss investieren: „Wir waren in der 10. Klasse im Gymnasium, als wir wegen der Band die Schule abgebrochen haben. Wir hatten also schon alles gelernt, was man für den Realschulabschluss braucht. Wir haben es wirklich nur gemacht, um's geschafft zu haben.“

Für Bill steht jedoch auch fest, dass er mit dieser Art Schulabschluss nichts Besonderes in der Tasche hat: „Mit einem Realschulabschluss kann man ja ohnehin nichts Vernünftiges anfangen. Da braucht man schon Abitur.“ Diese Meinung teilen sicherlich einige Eltern und wer weiß, vielleicht entscheiden sich Bill und Tom ja auch noch dafür.

Tom und Bill Kaulitz bei der Cadillac Oscar Week in L.A. 2018
Jason Merritt/Getty Images for Cadillac
Tom und Bill Kaulitz bei der Cadillac Oscar Week in L.A. 2018
Tokio Hotel 2010
Getty Images
Tokio Hotel 2010
Tokio Hotel im Oktober 2014
Getty Images
Tokio Hotel im Oktober 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de