Im großen Meer der Singles schwimmt jetzt ein neuer Fisch, denn Schwimmstar und Olympia-Sieger Michael Phelps (27) ist wieder solo. Nach zehn Monaten Beziehung trennte sich der Sportler von Megan Rossee (25). Erst im August machte das Paar ihre Liebe öffentlich, als es bei einem Event in London gemeinsam über den roten Teppich spazierte.

Doch schon vorher gab es Beziehungs-Gerüchte, da Megan des öfteren Bilder von sich und Michael auf Twitter postete. Jetzt ist jedoch schon wieder alles aus zwischen ihnen. Er sehe für sich und die aufstrebende Schauspielerin keine Zukunft, wie TMZ.vom berichtet. Doch es werden auch Spekulationen laut, dass Megans Öffentlichkeitsliebe ebenfalls ein Grund für das Liebes-Aus sei. „Wie jedes Mädchen, das es in Hollywood zu etwas bringen will, ist sie ambitioniert und weiß, dass die Verbindung mit Michael ihr einige Schlagzeilen bringen wird. Sie will unbedingt berühmt werden – bisher dümpelt ihre Karriere vor sich hin, aber durch die Beziehung zu Michael wird sie Fahrt aufnehmen“, so ein Insider gegenüber RadarOnline.

Hat sich die hübsche Blondine also am Ende nur auf den erfolgreichen Sportler eingelassen, um sich selbst einen Vorteil zu verschaffen? Ob es ihr was gebracht hat und man nach der Trennung noch viel von ihr hört, wird sich dann zeigen.

Nicole und Michael Phelps mit ihrem Sohn Boomer, 2017
Getty Images
Nicole und Michael Phelps mit ihrem Sohn Boomer, 2017
Michael Phelps, Profi-Schwimmer
Getty Images
Michael Phelps, Profi-Schwimmer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de