Wer hätte das gedacht? Mit seinen gerade mal 19 Jahren blickt Joey Heindle auf eine bewegte Drogen-Vergangenheit zurück. Im Dschungelcamp teilte der Sänger seine aufwühlende Geschichte mit der Welt.

„Ich war früher sehr abgestürzt. Ich habe Drogen genommen, Alkohol genommen. Mit 14 habe ich alles gemacht“, erzählte Joey (19) gegenüber dem verständnisvollen Patrick Nuo (30). „Das kann man dem Normalbürger gar nicht erklären. Du wachst in der Früh auf, schaust an die Decke und denkst: 'Was machst du hier überhaupt?'“, schmückte Joey im Dschungeltelefon noch weiter aus. Sogar an Selbstmord hatte der 19-Jährige schon gedacht. „Ich wollte mich auch ganz oft umbringen. Ich habe gedacht, ich komme da nicht raus, ich habe mir gewünscht zu sterben. Ich habe mir bei der Apotheke eine Schachtel Schlaftabletten gekauft und die alle genommen. Dann war ich im Krankenhaus und die mussten mich wiederbeleben.“

Und dann war noch die Sache mit der Ex. Diese wurde nämlich schwanger. Leider nicht von Joey. Doch mittlerweile hat er sein Liebes-Glück gefunden. Mit seiner jetzigen „Frau“ ist es nämlich „Harmonie pur“.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Waldbrand in Nowra (Australien)
Getty Images
Waldbrand in Nowra (Australien)
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrand in Australien im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de