Das Dschungelcamp 2013 ist vorbei. Für die prominenten Teilnehmer aus der diesjährigen Runde heißt das nun im Klartext, dass sie nach Deutschland zurückfliegen und sich wieder dem Alltag stellen müssen. Und natürlich auch, dass sie versuchen, Kapital aus den Stunden des Ruhms zu schlagen, das vielleicht ein wenig über die Gage für den Dschungel-Trip hinaus geht.

So ist es auch bei Fiona Erdmann (24), die bereits feste Pläne für die nächste Zeit hat, wie sie im Interview mit Promiflash erzählte: „Mein Album ist schon fast fertig, das soll bald rauskommen. Das ganze Geld, das ich beim Dschungel verdient habe, möchte ich in meine Firma stecken. Ich möchte neben der öffentlichen Arbeit auch etwas bodenständiges aufbauen“, erzählt Fiona und zeigt sich damit vernünftig. Doch auch im TV möchte sie uns erhalten bleiben „...dann hoffe ich, dass ich etwas im Fernsehen wie eine 'Do it yourself'-Sendung machen kann. Ich habe die nächste Zeit schon mit Auftritten und Schauspielangeboten voll. Es wird nicht langweilig!“

Wir sind gespannt, wie viel Fiona Erdmann wir 2013 noch zu Gesicht bekommen. Bei der finalen Übertragung aus dem Dschungel wirkte sie auf jeden Fall sehr entschlossen, kündigte an, dass sie wieder ein paar Pfunde mehr auf die Rippen bekommen möchte und weigerte sich strikt, das Kriegsbeil mit den Personen zu begraben, die im Dschungel hemmungslos über sie gelästert haben. Für diese konsequente Art gibt es sicherlich von einigen Fans den Daumen nach oben.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

RTL / Stefan Gregorowius
Fiona ErdmannRTL / Stefan Menne
Fiona Erdmann
RTL / Stefan Menne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de