Gerade erst scheint Jersey Shore-Star Snooki (25) sich mit den etwas außergewöhnlichen Damen von der TV-Wettbewerbsshow „RuPaul's Drag Race“ angefreundet zu haben, schon legt die Kleine richtig los. Auf den ersten Fotos des Staffelpremierenabends vom vergangenen Wochenende, wirkt die Guidette zwischen all den hochgewachsenen Transvestiten und Transsexuellen nicht nur winzig, sondern auch sehr sehr eingeschüchtert.

Dass sich das aber im Laufe des Abends änderte, zeichnete sich schon auf den Aufnahmen ab und findet einen seiner Höhepunkte wahrscheinlich auf den beiden Anhöhen, die sich die transsexuelle Modeikone Amanda Lepore (45) da im Laufe ihres Lebens hat anoperieren lassen. Neugierig hat Snooki diese nämlich einmal angepiekt und das Ganze natürlich gleich stolz auf ihrem Instagram-Account hochgeladen. „Lmao, Drag Queen Boobies“, tippte Snooki (wir können uns ihr Kichern an dieser Stelle äußerst gut vorstellen). Von wegen eingeschüchtert! Die 25-Jährige packt eben nicht nur bei Busenfreundin Jwoww beherzt zu, sondern wagt sich auch an wesentlich prominentere, aber ebenso unechte Brüste.

Snooki und Jennifer "JWoww" FarleyAlberto Reyes/WENN.com
Snooki und Jennifer "JWoww" Farley
Harald Glööckler und Amanda LeporeWENN
Harald Glööckler und Amanda Lepore
Lil Kim und Amanda LeporeJeffrey Clark Grossman/ WENN.com
Lil Kim und Amanda Lepore


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de