Neben Kandidaten wie Sila Sahin (27), Ex-Bachelor Paul Janke (31) oder Gülcan Kamps (30) nimmt auch Simone Ballack (36) an der neuen Staffel Let's Dance teil - doch warum überhaupt? Im Interview mit RTL verrät die Ex-Frau von Michael Ballack (36) ihre Gründe, warum sie sich dazu entschieden hat, an der Tanz-Show mitzuwirken.

Simone will nämlich nicht als luxusverwöhnte Spielerfrau oder gar als Püppchen wahrgenommen werden und sieht bei Let's Dance eine Chance zu zeigen, wer sie wirklich ist: "Wenn du zu mir nach Hause kommst und würdest mich besuchen, dann würdest du mich wahrscheinlich von 100 Fällen 90 mal im Blaumann erwischen - mit der Bohrmaschine in der Hand, am Tapezieren, Streichen, Umbauen, Hämmern, Bohren, Schrauben", verrät sie. Dennoch hat sie auch ein bisschen Angst vor dem ersten Training: "Dieser doch sehr enge Körperkontakt mit den Tanzlehrern bei dem ein oder anderen Tanz, Rumba und so, macht mir so ein bisschen Kopfzerbrechen."

Ihre Kinder sollen aber trotz Tanz-Trainings nicht zu kurz kommen: "Wenn meine Kinder in die Schule gehen, gehe ich zum Training und wenn die von der Schule nach Hause kommen, dann bin ich auch wieder da - wahrscheinlich in einer anderen Verfassung als sonst, aber körperlich anwesend."

Sylvie van der Vaart und Daniel HartwichFrank Altmann/WENN.com
Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich
Michael BallackVince Maher / WENN
Michael Ballack
Mandy CapristoWENN
Mandy Capristo


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de