Adele Adkins (24) ist gerade gefragt wie nie, schließlich sahnte sie vor Kurzem nicht nur bei den Grammy Awards ab, sondern hat Sonntagnacht auch gute Chancen auf einen Oscar für ihren Hit "Skyfall". Kein Wunder, dass sich derzeit alle um die stimmgewaltige Neu-Mama regelrecht reißen - das kann man von ihrer Kollegin Britney Spears (31) momentan leider nicht wirklich behaupten.

Während Adele ganz oben auf der Erfolgswelle schwimmt, hat die einstige Pop-Prinzessin Britney momentan ein bisschen zu kämpfen. Erst die Trennung von ihrem Verlobten Jason Trawick (41), dann das Aus bei der Castingshow X Factor, wo sie eine Staffel lang in der Jury saß und nun soll auch noch ihr lukrativer Las Vegas-Deal auf mehr als wackeligen Füßen stehen. Denn keine Geringere als Adele soll gerade dabei sein, ihr den wegzuschnappen. Laut Perez Hilton zeigen sich die Casinos sehr interessiert an der Britin und sind drauf und dran Britney dafür fallen zu lassen. "Adele steht ganz oben auf der Wunschliste in Las Vegas. Doch sie hat eigentlich Angst vor Live-Auftritten. Darüber hat sie jetzt mit Elton John gesprochen und ihn um Rat gebeten, schließlich ist er ja auch lange im 'Caesars Palace' in Las Vegas aufgetreten", weiß eine Quelle zu berichten. Ob sie Britney also wirklich den Job wegschnappen wird? Lukrativ ist das Angebot schließlich allemal... Wir sind gespannt!

Adele AdkinsActionPress/Berliner Studios Llc
Adele Adkins
AKM-GSI / Splash News
Britney SpearsJosiah True/ WENN.com
Britney Spears


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de