Eigentlich kennt man Iris Mareike Steen (21) als Lily Seefeld aus GZSZ. Allerdings steht sie auch hin und wieder für andere Projekte vor der Kamera, so wie jetzt für ein Musikvideo.

In dem neuen Song der Band Neonherz hat sie den Hauptpart übernommen und schlüpfte für einen Tag mal in eine komplett andere Rolle. "Ich habe heute ganz viele Ängste überwunden", sagte sie im Making of Video auf YouTube zu der Single "Rosenrot". Sie musste lange Zeit in der Kälte ausharren und hatte für den Dreh außerdem eine Vogelspinne auf der Schulter. "Boah, da kriege ich immer noch so ein bisschen Gänsehaut", erinnerte sie sich an diese Szene zurück. Das Krabbeltier hat sie große Überwindung gekostet, aber sie ließ sich drauf ein und posierte gekonnt mit Frau Schmidt, so der Name der Spinne, auf dem Körper.

Heute feierte dann das Video zu dem Song Premiere und natürlich war Iris Mareike eine der Ersten, die sich das Endergebnis ansah. "Es hat echt Spaß gemacht und ich bin mit dem Ergebnis sehr glücklich! :-)", freute sie sich auf Facebook. "Dadurch, dass das so neu war, war das natürlich viel aufregender, als wenn man jeden Tag das gleiche macht", so ihr Resümee.

Iris Mareike SteenScreenshot YouTube/Neonherz
Iris Mareike Steen
WENN
Iris Mareike SteenPatrick Hoffmann/WENN.com
Iris Mareike Steen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de