Die Oscar-Verleihung ist noch in vollem Gange und gerade durfte die männliche Elite Hollywoods bibbern, denn der Academy Award für den besten Nebendarsteller wurde vergeben. Und bei den Nominierten ging es wieder einmal ganz schön hochkarätig zu: So waren nicht nur Robert De Niro ("Silver Linings"), Tommy Lee Jones ("Lincoln"), Alan Arkin ("Argo") und Philip Seymour Hoffman ("The Master") nominiert, sondern auch - und das bereits zum zweiten Mal - der charmante Österreicher Christoph Waltz (56)!

Mit seiner extrem unterhaltsamen Darbietung als Dr. King Schultz im Tarantino-Streifen "Django Unchained" erwies er sich mal wieder als Favorit, doch hat er sich heute auch wirklich seinen zweiten Oscar abgeholt? Tatsächlich, er hat es wirklich geschafft und durfte sich gerade seinen zweiten Oscar abholen! Mit etwas stockender Stimme - bei dieser Auszeichnung kein Wunder - bedankte sich Christoph bei seinen Co-Darstellern und natürlich auch bei Quentin Tarantino (49), der ihm die Rolle auf den Leib geschrieben hatte. Glückwunsch, denn mit seiner genialen Darbietung in "Djangoi Unchained" hat er sich den Oscar auch wirklich verdient!

Brian To/WENN.com
Robert De NiroFayesVision/WENN.com
Robert De Niro
Philip Seymour HoffmanWENN
Philip Seymour Hoffman
Tommy Lee JonesWENN
Tommy Lee Jones


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de