Erst seit wenigen Monaten sind Rihanna (25) und Chris Brown (23) wieder ein Paar. Nachdem der Sänger seine Freundin im Jahr 2009 krankenhausreif geschlagen hatte, hatten sich die beiden Ende letzten Jahres trotz vehementer Proteste von Freunden und der Öffentlichkeit wieder zusammengetan. Rihannas Freunde machen sich Sorgen: Chris scheint keinerlei Einsicht über sein Verhalten vor drei Jahren zu zeigen.

Die Gefahr, dass sich die unschönen Ereignisse von damals eines Tages wiederholen, ist nicht auszuschließen. Doch Rihanna steht zu ihrem Chris, lässt sich von niemanden von der Beziehung abbringen und nimmt dafür sogar die Entfernung von ihren besten Freunden in Kauf. Wie ernst es dem Paar ist, zeigt folgende Meldung: Angeblich wollen Ri-Ri und ihr Rüpelrapper schon bald vor den Traualtar treten!

Gerüchten zufolge soll Chris Rihanna letzte Woche nach der Grammy-Verleihung bereits einen Heiratsantrag gemacht haben. Das berichtet die britische Zeitung The Sun. Die Hochzeit soll voraussichtlich im Sommer auf Rihannas Heimatinsel Barbados stattfinden.

Ob dieser Schritt von Rihanna wirklich klug ist? Schon einmal zeigte sich schließlich in der Vergangenheit, zu welch schlimmen Verhalten Chris fähig ist, und auch heute scheint er alles andere als geläutert. Ob die Gerüchte sich wirklich bewahrheiten und ob es das Paar überhaupt schafft, seine Beziehung in den Sommer hinüberzuretten, wird sich in den nächsten Monaten zeigen.

Chris Brown und Rihanna, 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna, 2013
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
VALERY HACHE/AFP/Getty Images
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008
Getty Images
Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de