In der Daily-Soap Gute Zeiten, schlechte Zeiten kriselt es momentan ganz schön zwischen dem neuen Pärchen Tayfun (Tayfun Baydar, 38) und Emily (Anne Menden, 27). Die beiden möchten gerne zusammen ziehen, um Emilys Baby eine größere Wohnung bieten zu können. Doch Tayfun würde am liebsten über dem Mauerwerk eine riesige Dachgeschosswohnung ausbauen, während Emily lieber in eine schicke überteuerte Loft-Wohnung ziehen würde. Da ist Streit vorprogrammiert.

Dabei hätte Tayfun nach seinem Lottogewinn von 5 Millionen Euro ja genug Geld, die Loft-Bleibe zu beziehen. Doch bodenständig wie er ist, sieht er es nicht ein, sein Geld gleich wieder zu verprassen und schlägt Emily derweil vor, das Zusammenziehen erst einmal auf Eis zu legen. Wie würde Schauspieler Tayfun Baydar aber reagieren, wenn er wegen einer Wohnung so viel Stress mit seiner Liebsten hätte?

"Ich würde sagen, 'Baby, hör mal zu, ich kaufe dir die Wohnung und dann kaufe ich mir die Dachgeschosswohnung und ab und zu besuchen wir uns mal und dann tauschen wir die Wohnung.' Nein, ich weiß es nicht", sagt der GZSZ-Star auf gzsz.rtl.de und findet, dass seine Soap-Figur grundsätzlich ja relativ gelassen bleibt. "Man weiß ja mittlerweile, wie Emily tickt. Sauer ist er nicht, aber entspannt ist er auch nicht." Allerdings fände er es besser, wenn sich Tayfun und Emily besser ausprächen. Mal abwarten, ob sich das neue GZSZ-Traumpaar Wohnungs-technisch gesehen noch einigen kann...

Tayfun BaydarRTL / Bernd Jaworek
Tayfun Baydar
Anne MendenRTL / Bernd Jaworek
Anne Menden
RTL / Bernd Jaworek


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de