Nun ja, auch wir wissen natürlich, dass ein Nackt-Kleid ein wenig anders aussieht, doch was uns Alina Süggeler (27) beim Echo 2013 da zu bieten hatte, waren definitiv nackte Tatsachen.

Gemeinsam mit ihrer Band posierte die bildhübsche Frontfrau von Frida Gold in einem eleganten Abendkleid im dunklen Schwarz und zeigte dabei um so einiges mehr als nur ein Gespür für modische Trends. Denn unter dem bodenlangen Dress mit langen Ärmeln ließ sich nur unschwer erkennen, was die 27-Jährige doch tatsächlich drunter trug, da das Blitzlichtgewitter der Fotografen so einiges hervor brachte, das eventuell hätte verborgen bleiben sollen. So können wir mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass die Schöne selbstbewusst ihren Büstenhalter zu Hause ließ und sich für einen schwarzen Slip unter dem Kleid mit den ausgestellten Schultern entschied.

Ob es sich hier vielleicht um pure Absicht handelte, oder Alina die transparente Optik tatsächlich zuvor nicht aufgefallen war wissen wir zwar nicht, zeigen kann sie diesen Wahnsinns-Body jedoch allemal!

Patrick Hoffmann/Wenn
Patrick Hoffmann/Wenn
Patrick Hoffmann/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de