Veronica Ferres (47) und ihr Verlobter, der Unternehmer Carsten Maschmeyer (53) verschoben ihre Hochzeit bereits einmal, nämlich von Dezember 2012 auf Ende März 2013 - und nun soll auch dieser Termin wieder passé sein. Grund sowohl für die erste als auch für die zweite Verschiebung des großen Tages sind die vielen Termine, die es Veronica und Carsten derzeit einfach nicht erlauben, sich auf ihre Heirat zu konzentrieren.

Zurzeit ist die 47-jährige Schauspielerin mit "Rubinrot" im Kino zu sehen und hat genauso wie ihr Liebster in diesem Jahr beruflich offenbar noch so viel geplant, dass die Ehelichung sogar direkt auf 2014 gelegt werden musste. Das weiß aktuell die Gala zu berichten, die von einer Quelle erfuhr: "Die beiden lieben sich heiß und innig, aber sie haben beide so viele Termine, dass sie keine Möglichkeit sehen, noch in diesem Jahr zu heiraten. Gerade weil sich Veronica und Carsten so sehr lieben, wollen sie nicht zwischen Tür und Angel heiraten."

Besonders Veronica Ferres hat in den nächsten Monaten viel zu tun und will vor allem internationale Gelegenheiten beim Schopf packen. So ist sie nach einigen deutschen Produktionen in der nahen Zukunft auch in einem kanadischen Film zu sehen, wird zusammen mit Sarah Jessica Parker (48) in "Married and Cheating" spielen und dreht mit John Malkovich (59) die Theaterverfilmung "The Giacomo Variations". Da bleibt für eine rauschende Hochzeit nicht viel Zeit. Aber aufgeschoben ist ja bekanntlich nicht aufgehoben!

Veronica FerresWENN
Veronica Ferres
Veronica FerresWENN
Veronica Ferres
Veronica Ferres, Jannis Niewöhner und Maria EhrichRudnik,Christian / ActionPress
Veronica Ferres, Jannis Niewöhner und Maria Ehrich


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de