Zwar sehen wir uns Damen in Bikinis immer gerne an, allerdings bleibt auch stets ein bitterer Beigeschmack. Beim Selbstvergleich fällt auf, dass man selbst vielleicht etwas anders aussieht, wenn man sich im Zweiteiler am Pool räkelt, als die Bikini-Promis auf den Paparazzi-Aufnahmen. Doch auch Stars unter sich blicken zeitweise etwas neidisch auf den Body der Kollegin. So erging es jetzt auch der derzeit schwangeren Busy Philipps (33), die zeitgleich wie Kate Beckinsale (39) Urlaub in Mexiko machte. In der Talkshow von Chelsea Handler (38) ließen sie sich über Bikini-Stars aus.

"Man will doch nicht in einem Bikini fotografiert werden, auch wenn man sich super fühlt", findet Busy. "Deshalb trage ich jetzt Badeanzüge", antwortete Chelsea und wendete ein: "Ich habe noch nicht mal ein Baby bekommen, ich habe noch nicht mal eine Entschuldigung dafür." Der Anblick des durchtrainierten Körpers von Kate setze sie dabei bloß unter Druck: "Oh, ihr Körper ist so nervig!", scherzte sie. Busy habe nicht aufhören können Kate anzustarren "... und sie hat sogar ein Kind", erklärte sie fassungslos.

Chrissy Teigen und Ehemann John Legend
Getty Images
Chrissy Teigen und Ehemann John Legend
Kate Beckinsale bei der Pariser Fashion Week 2019
Getty Images
Kate Beckinsale bei der Pariser Fashion Week 2019
Kate Beckinsale bei der Fashionshow von Oscar De La Renta
Getty Images
Kate Beckinsale bei der Fashionshow von Oscar De La Renta


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de