Mit seiner Rolle als "The Mentalist" schaffte er den Durchbruch, doch die Karriere von Hollywood-Star Simon Baker (43) startete schon sehr viel früher. Der Australier mit dem verschmitzten Lächeln, der ab Donnerstag in der Komödie "Das hält kein Jahr..!" zu sehen sein wird, war bereits in zahlreichen Produktionen vertreten, doch eine Sache würde er gerne ändern: Er will in Deutschland unbedingt von Til Schweiger (49) synchronisiert werden...

Ein doch recht ungewöhnlicher Wunsch, vor allem, wenn man bedenkt, dass Tatort-Kommissar Til vor allem für seine Nuschel-Stimme bekannt ist, die nun auch nicht jedermanns Sache ist. Meint das Simon also wirklich ernst? Ein großer Fan von unserem Vorzeige-Schauspieler scheint er ja schon mal zu sein, wie er im Interview mit Promiflash erzählte: "Ich habe mit Til einen Film gemacht, ich glaube es war 1998. Er ist ein wirklich toller Typ und total lustig."

Beim Dreh zu "Judas Kiss" lernten sich die beiden damals kennen und verstanden sich auf Anhieb offenbar prächtig. Da gehört natürlich auch ein wenig Gefoppe dazu, denn die Sache mit der Synchronisation, die war dann doch nicht ganz ernst gemeint. "Ich glaube Tils Stimme ist ein bisschen zu hoch für mich", befand Simon mit einem Grinsen und versuchte sich gleich mal an einer Schweiger-Imitation. Ob ihm die geglückt ist, davon könnt ihr euch hier im Video gleich einmal selbst überzeugen:


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de