Kaum ein Star engagiert sich so für Menschenrechte wie Angelina Jolie (37). Erst kürzlich eröffnete sie eine Mädchenschule in Kabul. Fast nonstop ist die schöne Mimin unterwegs, reist quer durch Afrika und spricht mit den einflussreichsten Politikern der Welt. Nebenbei ist sie noch Mutter von sechs Kindern und eine der erfolgreichsten Schauspielerinnen der Welt. Doch auch an einer toughen Frau wie Angelina kann so eine dauerhafte Belastung nicht vollkommen spurlos vorbeigehen.

Laut der Seite showbizspy.com soll Madame Jolie vor Kurzem bei einem Besuch in der Demokratischen Republik Kongo zusammengebrochen sein. Sie kollabierte in einem Badezimmer und bekam daraufhin eine Notfallversorgung von Medizinern. Sie hielt den Vorfall geheim, bis sie wieder zurück in Los Angeles ankam. Als sie Brad (49) von dem Zusammenbruch berichtete, soll dieser förmlich an die Decke gegangen sein.

Angelina soll blass und abgemagert sein, kaum etwas zu sich nehmen. Ihr Liebster mache sich große Sorgen heißt es. Wie eine Person aus dem Umfeld des Paares jetzt berichtete, soll Brad Pitt sie gewarnt haben: "Du musst einen Gang runterschalten! Du bringst dich noch um!" Er soll noch hinzugefügt haben, dass ihre Kinder sie brauchen würden und er nicht will, dass sie ohne Mutter aufwachsen müssen. Außerdem nannte Brad ihre Anstrengungen, die dritte Welt zu retten und gleichzeitig ihre Karriere zu pushen eine "Mission impossible". Ob Angelina jedoch bereit ist, kürzerzutreten, wird sich erst noch zeigen...

Angelina JolieBulls / Phil Ramey
Angelina Jolie
Angelina Jolie und Brad PittWENN
Angelina Jolie und Brad Pitt
Angelina Jolie und Brad PittWENN
Angelina Jolie und Brad Pitt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de