Egal, ob auf dem roten Teppich, beim Date oder im Alltag - ein gelungener Look hängt wohl immer von drei Komponenten ab: Neben einem eleganten Outfit und einem vorteilhaften Make-up spielt auch stets die Frisur dabei eine tragende Rolle. Doch nicht nur lange Haare können durch raffinierte Hochsteckfrisuren in Szene gesetzt werden, auch ohne eine lange Mähne lohnt sich das Spiel mit Haarklemmen und Stylingprodukten.

So stellt auch Karlie Kloss (20) immer wieder unter Beweis, wie wandelbar ihr kinnlanger Bob ist. Auf dem Red Carpet stellt sie sich den Fotografen immer wieder mit echter Hingucker-Frisur und erschien kürzlich mit einem seitlich frisierten Look. Den leicht strengen Hairstyle kann dabei jeder mit kinnlangem Haar auch zu Hause nachstylen. Mit einem feingliedrigen Kamm den Bob in Form bringen und alles mit ausreichend Stylingprodukt fixieren - das sorgt für Halt und natürlichen Glanz. Dazu passt ein cleanes Bauchfrei-Dress oder auch ein verspielteres Kleid, was für einen coolen Stilbruch sorgen würde. Ein glänzend frisierter Bob sorgt dabei in jedem Fashion-Fall für einen echten Hingucker - und das nicht nur in Hollywood!

The Weeknd und Bella Hadid bei den Grammy Awards 2016 in Los Angeles
Getty Images
The Weeknd und Bella Hadid bei den Grammy Awards 2016 in Los Angeles
Karlie Kloss und Heidi Klum, 2013
Getty Images
Karlie Kloss und Heidi Klum, 2013
Karlie Kloss in New York City 2018
Getty Images
Karlie Kloss in New York City 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de