Manche machen es mit T-Shirts, andere mit bunten Buttons auf der Umhängetasche. Freche Sprüche und ironische Ansagen werden nur allzu gerne zur Schau getragen. Auch Promis machen da keine Ausnahme. Doch anstatt sich ihren Lieblingsspruch plump aufs Oberteil drucken zu lassen, entschied sich Kris Jenner (57) jetzt für einen anderen Weg.

Auf der Hülle ihres Smartphones prangert ein provokanter Satz, der bei dieser Frau aber wohl durchaus Sinn macht. Als "Queen of Fucking Everything" betitelt sie sich dort selbst. Und zu der Aussage, sie sei die Königin von allem steht sie offenbar, denn als sie jetzt von Paparazzi auf Schritt und Tritt beim Shoppen verfolgt wurde, startete sie die Gegenoffensive. Mit ihrem Handy schoss sie ihrerseits Bilder der Fotografen und präsentierte dabei ihre kreative Hülle.

Und so ganz abwegig ist der Titel, den sie sich damit selbst verlieh tatsächlich nicht, schließlich gelten die Kardashians als eine der einflussreichsten Familien Amerikas und Mama-Managerin Kris ist das unangetastete Oberhaupt.

WENN
WENN
Kim Kardashian, Kourtney Kardashian und Kris JennerWENN
Kim Kardashian, Kourtney Kardashian und Kris Jenner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de